Sie sind hier

Überregionale Termine

juristenkommission.de

18. 10. - 20. 10.

"Religion im Staat heute"

Jahrestagung 2019 der "Internationalen Juristen-Kommission" - Veranstaltung u.a. mit Ingrid Matthäus-Maier in Halle-Wittenberg

Mit dem Thema "Religion im Staat heute" nimmt die Deutsche Sektion der Internationalen Juristen-Kommission e.V. 100 Jahre nach Verabschiedung der Weimarer Kirchenartikel das Verhältnis zwischen Religion und Staat in den Blick und will dabei nicht nur zurück, sondern vor allem nach vorne schauen: Was folgt aus der zunehmenden religiösen Pluralisierung wie auch Säkularisierung der Gesellschaft für die Religions- und Weltanschauungsfreiheit und das Staatskirchenrecht? (weiter...)

Foto: Natalie Bauer

18. 10.

Leben in allen Himmelsrichtungen

Autorenlesung mit Andreas Altmann - Veranstaltung in Frankfurt am Main

Wer in fremde Länder und ferne Gegenden reist, wird belohnt: Er lernt die Welt, die Weltbewohner und sich selbst kennen. Nur wenige können davon besser erzählen als Andreas Altmann, der begnadete Reporter, der uns in diesem Buch auf seinen Reisen mitnimmt und an seinen wundersamen, erschütternden oder aberwitzigen Begegnungen teilhaben lässt. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

18. 10.

Kirche - die beste Geschäftsidee aller Zeiten

Vortrag von Carsten Frerk in Karlsruhe

Der vielfach ausgezeichnete Publizist und Experte für Kirchenfinanzen widmet sich der Frage, wie aus einer kleinen, neu gegründeten Glaubensgemeinschaft in einer unbedeutenden und abgelegenen Region des Imperium Romanum die bedeutendste (katholische) Weltreligion wurde und wie sie diese Marktposition – trotz aller Krisen - bislang behauptet hat. (weiter...)

19. 10.

Lange Nacht der Wissenschaften 2019

Vom Reiz der Erkenntnis: Experiment, Mitmach-Aktion und Ausstellung - Veranstaltung in Nürnberg

»Eine der bedeutendsten Erfahrungen im Leben eines Menschen ist das Erlebnis, dass wir uns täuschen können.« Das Institut Kortizes präsentiert verblüffende Phänomene und faszinierende Erkenntnisse aus der Wissenschaft, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen sowie zur Reflexion darüber, was bisher immer für zweifelsfrei wahr gehalten wurde. (weiter...)

Piper

21. 10.

"Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit"

Lesung und Diskussion mit Michael Schmidt-Salomon in Stuttgart

Wer von seinem Selbst lassen kann, entwickelt ein gelassenes Selbst. Dies ist, wie Michael Schmidt-Salomon in seinem aktuellen Buch "Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit" aufzeigt, der Schlüssel zu einer alternativen Sicht der Welt, die uns zu entspannteren, humorvolleren, mutigeren Menschen machen kann. Sie löst gewiss nicht alle Probleme, mit denen wir uns herumschlagen müssen. Aber sie verhilft uns zu einer neuen "Leichtigkeit des Seins", die uns die Kraft gibt, leichter zu ertragen, was wir nicht verändern können, und effektiver zu verändern, was wir nicht ertragen müssen. (weiter...)