Sie sind hier

Überregionale Termine

03. 04.

Ein Evolutionsweg für Düsseldorf

Offizielle Eröffnung am 3. April 2020 im Nordpark

Düsseldorf wird um eine Attraktion reicher: Am Freitag, dem 3. April um 13:00 Uhr eröffnen der Düsseldorfer Aufklärungsdienst e.V. und das Aquazoo-Löbbecke-Museum einen Evolutionsweg im Nordpark, der die mehr als 4 Milliarden Jahre lange Geschichte des Lebens auf 460 Metern abbildet. (weiter...)

Das neue Berlin

07. 04.

Die Reise ins Reich.

Von Reichsbürgern, Rechtsextremisten und anderen Verschwörungstheoretikern - Buchvorstellung und Diskussion mit Tobias Ginsburg in Düsseldorf

Der jüdische Autor und Regisseur Tobias Ginsburg begab sich für sein Buch undercover in die Welt rechter Verschwörungstheoretiker. Er besuchte quer durch Deutschland verschiedene Gruppierungen, wurde Untertan eines Königreichs, machte mit bei Plänen zum Sturz der BRD GmbH und für ein germanisches Siedlungsprojekt in Russland. Er lernte gewaltbereite Neonazis und friedensbewegte Esoteriker kennen, aber auch Biedermänner, von denen manche heute für die AfD im Bundestag sitzen. "Die Reise ins Reich" ist Reportage, Sachbuch und aberwitzige Abenteuergeschichte zugleich. Sie liefert bedrückende und komische und Auskünfte über eine Bedrohung, die längst die Mitte der Gesellschaft erreicht hat. (weiter...)

21. 04.

Ist Intelligenz erblich?

Vortrag von Prof. Dr. Achim Zielesny in Düsseldorf

Eine schlichte Frage, die es in sich hat. Was versteht man unter Intelligenz? Was heißt erblich? Und warum ist die Frage überhaupt von Bedeutung? Eine kleine "Tour de Force" durch Biologie und Gesellschaft soll Klärendes versuchen. (weiter...)

23. 04.

Der Cartoon Typ

Comiclesung mit Piero Masztalerz in der Jazz-Schmiede Düsseldorf

Was wäre, wenn man mit Comicfiguren sprechen könnte? Piero Masztalerz kann das und muss es auch, denn seine Figuren (bekannt u.a. aus Spiegel, Stern, Titanic) entern allabendlich sein Bühnenprogramm. Sie quatschen ihm in sein Stand Up, produzieren sich, wenn er singt und versuchen alles Mögliche, um pikante Details aus seinem Privatleben herauszukitzeln. Masztalerz diskutiert mit Rotkäppchen über Alkoholmissbrauch, einem schwulen Prinzen über homophobe Hexen, er verbrennt fast einen Hamster und spricht mit Gott über ihn und die Welt. Das Verblüffende an dieser einzigartigen Show ist, dass man die Leinwand sofort vergisst, wenn Masztalerz komische Charaktere ihren Schöpfer schikanieren. "Der Cartoontyp": Die One-Man-Show mit vielen Personen. (weiter...)

Foto: Udo Ungar

23. 04.

"Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit"

Lesung und Gespräch mit Michael Schmidt-Salomon in Freiburg

Wer von seinem Selbst lassen kann, entwickelt ein gelassenes Selbst. Dies ist, wie Michael Schmidt-Salomon in seinem aktuellen Buch "Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit" aufzeigt, der Schlüssel zu einer alternativen Sicht der Welt, die uns zu entspannteren, humorvolleren, mutigeren Menschen machen kann. Sie löst gewiss nicht alle Probleme, mit denen wir uns herumschlagen müssen. Aber sie verhilft uns zu einer neuen "Leichtigkeit des Seins", die uns die Kraft gibt, leichter zu ertragen, was wir nicht verändern können, und effektiver zu verändern, was wir nicht ertragen müssen. (weiter...)