Diskussionsabend Mi, 11. Oktober 2017

(11.10.2017)

Wir treffen uns ergänzend zum Skeptiker-Brunch in unregelmäßigen Abständen im Rahmen eines Diskussionsabends zum gemütlichen Beisammensein und zur Diskussion aktueller Themen und geplanter Veranstaltungen. Diesmal geht es um das Thema: "Si vis pacem, para pacem. Zum Stand des Pazifismus".
Nach den beiden Weltkriegen stellte die Friedensperspektive in Deutschland den breiten gesellschaftlichen Konsens dar und hat sich folgerichtig auch in unserem Grundgesetz niedergeschlagen. Dr. Heiner Ahlf erläutert die weit in die Tradition des europäischen Humanismus zurückgehende enge Wechselbeziehung zwischen Pazifismus und säkularem Humanismus und geht auf den sogenannten "aufgeklärten Pazifismus" ein, der auf den bisherigen europäischen Friedensbemühungen beruht und geeignet ist, Kriterien für die deutsche Militär- und Außenpolitik aufzustellen. Auch die neuen Prinzipien der politischen Konfliktforschung werden reflektiert.

Zeit: Mittwoch 11. Oktober 2017, 19:00 Uhr
Ort: Restaurant „Schwayer“ Mainz, Göttelmanstraße 40, 55131 Mainz (am Volkspark)
 


Größere Kartenansicht